icon

Der "nordpazifische Abfallwirbel"

Geposted von quentin barbier am

Eine neue Studie hat gerade gezeigt, dass diese schwebende Entladung 4 bis 16-mal mehr umfangreicher als zuvor geschätzt ist.

Eine Masse im ständigen Wachstum

EIN Neue Studie in der Zeitschrift Scientific Berichte veröffentlicht Zeigen Sie einfach, dass sich der Bereich über 1,6 Millionen km² erstrecken würde, dreifache der Größe des Festlands Frankreich. Diese Oberfläche beträgt 4 bis 16-fach höher als die Schätzungen der vorherigen Studien. Diese Ungleichheit der Ergebnisse ist hauptsächlich auf den Unterschied der Analysewinkel zurückzuführen: Die ersten Berichte, die sich auf die Micro-Kunststoffe konzentrierten, während das Team von Laurent Lebreton, dem Hauptautor der Studie, berücksichtigte alle Arten von Abfällen in der Masse . Nationale Geographie *

Bild: Pacific Convergenzbereich

 

Das Zentrum des GrandsWirbelNordpazifik Dies ist eine relativ ruhige Fläche des Pazifiks, an der die Rotationsbewegung des Wirbels schwebender Abfall bringt. Dieser Abfall sammelt sich in Bänken. Bis vor kurzem erlitten diese Trümmer der organischen Natur einen biologischen Abbau. Menschliche Aktivitäten führen nun zu nicht-biologisch abbaubaren Trümmern, wie Polymeren und Bootsresten. Kunststoffmaterialien werden in kleineren Stücken und Partikeln abgebaut, diese werden jedoch nur durch Lebewesen sehr langsam metabolisiert. Der Fotodrandation von Kunststoffen führt zur Herstellung von verschmutzten Abfällen, schädlich für die Meeresumwelt. | Wikipedia *

 

← Älterer Post Neuerer Post →